Verein Blickkontakt

     Interessensgemeinschaft sehender, sehbehinderter und blinder Menschen

Wiener Linien: Jahreskarte für blinde Fahrgäste mit Hauptwohnsitz in Wien

Im März 2013 schrieben die Wiener Linien alle Besitzer einer Jahreskarte für blinde Fahrgäste mit Begleitperson an und teilten folgendes mit:
„Ihre Begleitperson kann künftig auch alleine mit Ihrer Jahreskarte die öffentlichen Verkehrsmitteln in der Zone 100 (Wien) gratis benutzen. Das Beste daran: Sie müssen dazu nichts unternehmen.“

Die Regelung ist weiterhin aufrecht.
Der Vermerk „Für die Begleitperson auch alleine gültig“ muss jedoch auf der Jahreskarte vorhanden sein.

Nachstehend der ursprüngliche Brief der Wiener Linien:

WIENER LINIEN
Abteilung Tarif und Vertrieb
Jahreskartenservice
Erdbergstraße 202
A-1031 Wien
Fax: +43 (0)1 7909 37009
E-Mail: tarif@wieneriinien.at

Datum: 26. März 2013

Kundennummer:

Sehr geehrte Frau
Sehr geehrter Herr

Zunächst möchten wir uns bei Ihnen für Ihr Vertrauen bedanken. Wir arbeiten laufend daran, das Angebot für unsere Kunden zu verbessern. Ihre Jahreskarte, die Ihnen der Fonds Soziales Wien zur Verfügung stellt, wird nun deutlich aufgewertet.

Begleitperson künftig auch ohne Sie gratis unterwegs
Bisher konnte Ihre Begleitperson öffentliche Verkehrsmittel nur dann kostenlos nutzen, wenn sie auch mit Ihnen gemeinsam unterwegs war. Ab April 2013 wird das deutlich bequemer:
Ihre Begleitperson kann künftig auch alleine mit Ihrer Jahreskarte die öffentlichen Verkehrsmitteln in der Zone 100 (Wien) gratis benutzen.
Das Beste daran: Sie müssen dazu nichts unternehmen. Wir senden Ihnen wie gewohnt kurz vor Ablauf Ihrer Jahreskarte die neue Wertmarke per Post zu.

Anmerkung (Wolfgang Kremser):
Wer schon eine Jahreskarte aus Plastik besitzt, bekommt die neue zugesendet.

Noch Fragen?

Wenn Sie noch Fragen zur Jahreskarte haben, erreichen Sie uns unter der
Telefonnummer +43 (1) 7909-115 (Mo-Fr von 8-15 Uhr und zusätzlich Do bis 17:30 Uhr).
Zu diesen Zeiten stehen wir Ihnen im Kundenzentrum Erdberg (U3-Station Erdberg bzw. Erdbergstraße 202, 1031 Wien) auch persönlich zur Verfügung. Alles Wissenswerte über die Leistungen der Wiener Linien finden Sie außerdem im Internet auf www.wienerlinien.at und auf www.facebook.com/wienerlinien.

Wir danken für Ihr Vertrauen und wünschen Ihnen und Ihrer Begleitperson weiterhin eine gute Fahrt!

Mit freundlichen Grüßen

WIENER LINIEN GmbH & Co KG
DI Günter Steinbauer
Vorsitzender der Geschäftsführung

WIENER LINIEN GmbH & Co KG. A-1031 Wien, Erdbergstraße 202. Postfach 63.
FN 181593z
Handelsgericht Wien DVR: 0992739. UID-Nr. ATU 47055001. IBAN:
AT491200000696216209. BIC:BKAUATWW. www.wienerlinien.at.
Bankverbindung: UniCredit Bank Austria AG. BLZ 12000, Konto Nr. 00696216209. Linie U3 (Station Erdberg)
Ende Brief.

Die Informationen wurden zur Verfügung gestellt von
Wolfgang Kremser
Neilreichgasse 99/9/12
1100 Wien
Österreich / Austria

E-Mail: wolfgang.kremser@gmx.at

Tel. Festnetz: (+43) 01 604 13 58 (Anrufbeantworter)
Tel. Mobil: (+43) 0 664 25 45 999

erstellt am 03.03.2017 von Martin Oblak

Kommentare sind geschlossen.