Verein Blickkontakt

     Interessensgemeinschaft sehender, sehbehinderter und blinder Menschen

Blickkontakt – Neues von der Nepalhilfe für sehbehinderte und blinde Kinder 02 2016

Blickkontakt – Neues von der Nepalhilfe für sehbehinderte und blinde Kinder 02 2016

Liebe Freunde und Förderer unseres Projektes!

Das Jahr 2015 war für unsere Kinder und für das ganze nepalesische Volk eine fürchterliche Herausforderung. Zuerst das schreckliche Erdbeben mit den vielen Nachbeben und dann gegen Ende des Jahres die Grenzblockade Indiens, von wo die wichtigsten, zum Wiederaufbau notwendigen, Materialien geliefert werden.

Nun sieht es seit einer Woche so aus als ob die Blockade aufgehoben wurde. Es ist noch nicht offiziell aber die dringend benötigten Dinge kommen wieder vermehrt ins Land.

Diese Woche noch treffen sich nepalesische und indische Politiker um darüber zu verhandeln, berichtet unser Projektleiter Hr. Khadga Pant.

Unseren Kindern in der Schule geht es nach wie vor gut und die Leiterin der Sehbehinderten-Abteilung hat die OP gut überstanden und nächste Woche beginnt die Therapie. Wir wünschen ihr alles Gute!

Ich habe vor, falls die Lage so stabil bleibt, im April nach Nepal zu fliegen. Falls mich jemand begleiten möchte bitte ich um Kontaktaufnahme per Mail, ich würde mich darüber sehr freuen.

Etliche blindenspezifische Sachspenden habe ich schon erhalten und falls noch jemand etwas mitgeben möchte so bitte ich ebenfalls um baldige Kontaktaufnahme.

Mit lieben Grüßen
NAMASTE
Erwin und Grete

Blumreisinger Erwin
Mühlwasserpromenade 24
A-1220 Wien

blumerwin@hotmail.com

erstellt am 19.03.2016 von Silvia Oblak

Kommentare sind geschlossen.