Mrz 20 2018

Nepalhilfe für sehbehinderte und blinde Kinder

Liebe Freunde und Förderer!

Die ersten Sachspenden haben unsere Schüler erreicht!

Julia, eine Mitarbeiterin im Entwicklungshilfe-Klub hat die ersten Sachspenden nach Lalitpur in unsere Schule gebracht. (Siehe Fotos)


Vielen Dank an dieser Stelle an Alle die uns dabei unterstützt haben.
Ich habe vor im Mai 2018 unsere Schule zu besuchen und wer noch Materialien spenden möchte den bitte ich mit mir Kontakt aufzunehmen.

Ein besonderes Dankeschön an Hr. Christian Zehetgruber von der Fa. Videbis
(www.videbis.at), der uns großzügigst mit wertvollen Lupen, und anderen Dingen beschenkt hat und dem Optiker, Hr. Gerhard Sport
(www.sporr.at), der alle gespendeten Brillen überprüft, putzt und mit den genauen Messwerten versehen wieder an uns retourniert.

Wir können noch Vitaminpräparate, Brailler und sonstige Braille-Geräte, Sonnen- und Optisch-Brillen, adaptierte
Spiele, Klingelbälle, Notebooks, Blindenstöcke und vieles mehr gebrauchen.

Mit einem herzlichen Namaste
Erwin

Erwin Blumreisinger
blumerwin@hotmail.com

0 Comments
Font Resize
Contrast